Logo des OSA

Ornithologenverband Sachsen-Anhalt e.V.

Logo des OSA

Apus - Inhalt der Hefte - Band 22

Band 22
2017

Steinheimer, F. & D. Tolkmitt: Zum Geleit
An die Teilnehmer der 150. Jahresversammlung der Deutschen Ornithologen-Gesellschaft in Halle/Saale

Schönbrodt, M. & M. Dornbusch: Die Vogelschutzwarte in Steckby hat Geburtstag - Der Ornithologenverband Sachsen-Anhalt (OSA) gratuliert zum 85. Jubiläum

Tischler P.: Die Entwicklung des Wasservogel- und Greifvogel-Brutbestandes im Park Dieskau 1986 bis 2015 unter dem Einfluss der fortschreitenden Ausbreitung des Waschbären.
Development of breeding populations of wildfowl and birds of prey species in park Dieskau from 1986 to 2015 influenced by the advancing spread of the Raccoon.

Köhler, E. & H. Mayer: Bestandsentwicklung ausgewählter Wasservogelarten im ehemaligen Landkreis Weißenfels 2000-2014.
Population development of wilfowl species in the former district of Weißenfels from 2000 to 2014.

Weißgerber, R.: Die Brutvogelgemeinschaft des Zeitzer Knittelholzes in den Jahren 2003 bis 2015.
The breeding bird community of the Zeitz Knittelholz from 2003 to 2015.

Gehlhaar, H. & R. Weißgerber: Zum Bruterfolg von Dohle Coloeus monedula, Walsseramsel Cinclus cinclus und Gebirgsstelze Motacilla cinerea im südlichen Burgenlandkreis.
Breeding success of Jackdaw Coloeus monedula, White-throated Dipper Cinclus cinclus and Grey Wagtail Motacilla cinerea in the southern part of the Burgenland district.

Tauchnitz, H.: Beobachtung, Fang und Beringung von Bienenfressern Merops apiaster in der Nachbrutzeit bei Halle.
Observation, catch and ringing of European Bee-eaters Merops apiaster after the breeding season near Halle.

Nicolai, B.: Kolkrabe Corvus corax brütet unter Windenergieanlage.
Common Raven Corvus corax breeds under a wind power engine.

Dornbusch, M.: Bemerkenswerte Ringfunde von Waldbaumläufern Certhia familaris und Gartenbaumläufern C. brachydactyla.
Remarkable recoveries of ringed Eurasian Certhia familaris and Short-toed Treecreepers C. brachydactyla.

Henning, O., J. Braun & T. Friedrichs.: Erst- und Zweitnachweis des Buschrohrsängers Acrocephalus dumetorum in Sachsen-Anhalt 2014.
First and second observation of the Blyth's Reed Warbler Acrocephalus dumetorum in Saxony-Anhalt in 2014.

Schulze, M. & A. Pschorn: Dritte Beobachtung eines Buschrohrsängers Acrocephalus dumetorum in Sachsen-Anhalt 2016.
Third observation of Blyth's Reed Warbler Acrocephalus dumetorum in Saxony-Anhalt in 2016.

Forum

Schäfer, J.: Vorlage anlässlich der 26. OSA-Jahrestagung am 5.11.2016 - Betreff: Naumann-Museum in Köthen.

Tauchnitz, H.: Bartmeisen Panurus biarmicus in Halle und im ehemalligen Saakreis - Nachtrag.

Ortlieb, R.: Niststandorte der Ringeltaube Columba palumbus an Gebäuden.

Aus dem Ornithologenverband Sachsen-Anhalt (OSA) e.V.

Kratzsch, L.: 26. Jahrestagung des OSA e.V. am 4. und 5. November 2016 in Weißandt-Gölzau.

Todte, I. & G. Dornbusch.: Beringertagung des Landes Sachsen-Anhalt am 6. November 2016 in Weißandt-Gölzau.

Tagungsankündigung 2017.

OSA persönlich.
Geburtstage, Ehrenmitgliedschaften
50 Jahre Naturschutzstation Numburg
Nachruf Reinhard Rochlitzer
Joachim Kurths zum Gedenken
Reinhold Brennecke verstorben

Bemerkenswerte Vogelbilder aus Sachsen-Anhalt XIX bis XXI
Habicht Accipiter gentilis, Graugans Anser anser, Mariskenrohrsänger Acrocephalus melanopogon

Rezensionen

Manuskriptrichtlinien

SEPA-Einzugsermächtigung

www.bildungsspender.de/osa-internet

Apus - Band 22 - 2017
Band 22
Sonderheft
2017

Mark Schönbrodt & Martin Schulze: Rote Liste der Brutvögel des Landes Sachsen-Anhalt
(3. Fassung, Stand November 2017 - Vorabdruck)

The Red List of breeding birds of the federal state of Saxony-Anhalt.
(3rd edition, November 2017 - preprint).


Zusammenfassung/Summary

Einleitung

Statuseinstufung, Kriterienchema und Datengrundlagen

Status

Kriterien

Bestandseinstufung

Langfristiger Bestandstrend

Kurzfristiger Bestandstrend

Risikofaktoren

Einstufung

Rote Liste der Brutvögel des Landes Sachsen-Anhalt
(3. Fassung, Stand November 2017) - in systematischer Reihenfolge


Übersichten zur Gefährdungseinstufung der Brutvögel Sachsen-Anhalts

Anmerkungen zu einzelnen Arten

Fazit und Ausblick

Schlussbemerkungen

Dank


Literatur

Anhang 1
Rote Liste der Brutvögel des Landes Sachsen-Anhalt
(3. Fassung, Stand November 2017) - in alphabetischer Reihenfolge


Anhang 2
Bestandsentwicklung der Brutvogelarten mit belastbaren Trendaussagen auf den Flächen des Monitorings häufiger Brutvögel (MhB) in Sachsen-Anhalt von 2003 bis 2015 - in alphabetischer Reihenfolge


Apus - Band 22 - Sonderheft 2017

Download als pdf (8,15 MB)


zum Anfang

zurück zur Apus-Seite